Dammer Schützenverein > Schießen > Regimentspokal

Regimentspokal

Den Regimentspokal gibt es seit 1928, er wird nur einmal im Jahr ausgeschossen
Das Pokalschiessen unterliegt gesonderten Bedingungen. Es darf nur 1 Schütze je Kompanien am Wettbewerb teilnehmen. Der Wettkampf um den begehrten Pokal findet am Schützenfestsamstag statt.
Am Schützenfestsonntag wird der Regimentspokal dann dem besten Schützen feierlich überreicht.
Er darf nun den Regimentspokal für ein Jahr behalten.
 
1. Regimentspokal        2. Regimentspokal

 
2017 Olaf Meyer
2016 Daniel Brinkhoff
2015 Rudolf Honkomp
2014 Stefan Kruthaup
2013 Stefan Kruthaup
2012 Harald Terwort
2011 Stefan Kruthaup

2010 Uli Brinkhoff

2009 Jürgen Osterhues

2008 Franz Josef Diekwessels

2007 Elmar Kruthaup
2006 Stefan Kruthaup
2005 Harald Terwort
2004 Jens Ripke
2003 Franz Josef Osterhues
2002 Albert Rohe
2001 Otmar Biestmann
2000 Heinz Schmiesing
1999 Bernard Biestmann
1998 Johannes Biestmann
1997 Thomas Kruthaup
1996 Stefan von der Heide
1995 Albert Rohe
1994 Hans Kröger
1993 Dieter Schmiesing
1992 Heiner Kessing
1991 Schumacher Carl Heinz
1990 Hermann Enneking
1989 Heinrich Rießelmann
1988 Hans Kröger
1987 Heinz Schmiesing
1986 Albert Rohe
1985 Friedrich Bentrup
1984 Ewald Sandmann
1983 Hermann Baumann
1982 Heinrich Brinkhoff
1981 Hermann Baumann
1980 Franz Lampe
1979 Ewald Sandmann
1978 Hermann Düvel
1977 Aloys Höge
1976 Heinrich Brinkhoff
1975 Alwin Schraad
1974 Walter Goda
1973 Bernhard Biestmann
1972 Heiner Kessing
1971 Franz Baumann
1970 Siegbert Rump
1969 Friedrich Bohne
1968 Josef Diekwessels
1967 Aloys Haverkamp
1966 Horst Lebrecht
1965 Otto Abshof
1964 Georg Tecker
1963 Heinrich Hellebusch
1962 Egon Honkomp
1961 Reinhold Stöppelmann
Unterbrechung durch II. Weltkrieg und Nachkriegszeiten
1939 Erich Bußberg
1938 Wilhelm Rump
1937 Anton Fortmann
1936 Friedrich Roggemann
1935 Heinrich Koch jun.
1934 Wilhelm Meyerrose
1933 Eintragung fehlt
1932 August Leiber jun.
1931 Clemens Landwehr
1930 Franz Kleyböcker
1929 Heinrich Schilgen
1928 Fritz Enneking